Kurs Buchen

Ihr habt bei eurem letzten Tag am See oder beim Spazieren an der Flusspromenade neulich ein eFoil entdeckt? Seid ihr dabei neugierig geworden und wolltet es auch einmal ausprobieren?

Dann ist ein eFoil Kurs genau das Richtige für euch! Egal, ob ihr schon einmal einem anderen Wassersport nachgegangen seid oder ob ihr eigentlich totale Sportmuffel seid – ein eFoil Schnupperkurs eignet sich wirklich für jeden!

Ihr könnt dabei das erste Mal unter Anleitung auf einem eFoil herumfliegen und so austesten, ob der Trend etwas für euch ist. Kurse gibt es dabei meistens für einzelne Personen in einer 1:1 Betreuung oder für Gruppen von zwei oder mehr Personen.

Ihr bekommt im Regelfall eine kurze Einweisung und lernt die wichtigsten Grundlagen kennen. Und dann geht es auch schon ab aufs Wasser! Doch für wen eignet sich so ein eFoil Kurs eigentlich?

Ziele eines eFoil Kurses

Ein Kurs ist für mich der erste Schritt hin zum eFoiling und kommt noch vor der Schulung oder dem Ausleihen von Ausrüstung. Dabei können Interessierte ganz unverbindlich testen, ob ihnen die Sportart gefällt. Ein eFoil Kurs erfüllt so hauptsächlich den Zweck, euch einen Einblick in das eFoiling zu geben.

Das Fliegen auf dem eFoil ist mit einem ganz besonderen Gefühl verbunden. Dieses Feeling von Höhe zusammen mit den Geschwindigkeiten bis zu 50 Stundenkilometer ist nicht für jeden perfekt geeignet. Während eines eFoil Kurses bekommt ihr schon zu Beginn die wichtigsten Grundlagen vermittelt.

Das ist schon alles, um auf dem fliegenden Board losstarten zu können – und nach dieser kurzen Einführung geht es auch schon raus aufs Wasser! So könnt ihr hautnah in das eFoiling hineinschnuppern und merkt sicher schnell, ob ihr dies öfters tun wollt oder ob ihr die eFoils in Zukunft lieber von der Ferne aus beobachten wollt.

Für wen ist ein eFoil Kurs geeignet?

Ein eFoil Kurs eignet sich für jeden, den das eFoiling auch nur ansatzweise neugierig macht. Auch wenn ihr zum jetzigen Zeitpunkt wirklich noch nicht wisst, ob ihr euch in Zukunft ein eigenes eFoil zulegen wollt. Und auch wenn ihr noch nie in eurem Leben auf einem Surfboard gestanden habt. Mit einem eFoil Kurs könnt ihr komplett ohne Verpflichtungen testen, ob euch die Sportart gefällt oder nicht. Ihr geht dabei keinerlei Kaufverpflichtungen ein und müsst auch nicht unbedingt einen Folgekurs buchen.

Die meisten stehen im Rahmen eines eFoil Kurses zum allerersten Mal auf einem elektrisch angetriebenen Surfboard. Ob ihr bereits Erfahrung habt oder gut in anderen Wassersportarten seid, ist dabei vollkommen egal. Je nach euren Vorkenntnissen bekommt ihr für euren Kurs eines der größeren eFoil Modelle zur Verfügung gestellt.

Bei einem eFoil Kurs ist zudem immer ein Coach dabei, der euch bei eurem ersten Flug unterstützt. Er kann euch Tipps geben und wieder auf das Brett helfen, falls ihr einmal ins Wasser gefallen seid.

So ein Kurs kann sowohl alleine als auch in der Gruppe super viel Spaß machen. Es kann echt richtig cool sein, mit euren Freunden über das Wasser zu düsen.

Wie läuft so ein eFoil Kurs bei mir ab?

Um euch die Möglichkeit zu geben, das eFoiling einmal an meinem Homespot ausprobieren zu können, biete ich allen Interessierten Einsteiger- bzw Erlebniskurse an. Diese eFoil Kurse bei mir dauern um die 120 Minuten. Ihr bekommt entweder eine 1:1 Betreuung oder könnt euch alternativ mit einer Gruppe von zwei oder mehr Personen anmelden. Ihr bekommt von mir ein zu euren Vorkenntnissen passendes eFoil und die wichtigste Schutzausrüstung gestellt.

Bevor wir losfliegen, erkläre ich euch in aller Kürze die Grundlagen. Ihr bekommt eine schnelle Einführung in die Grundsätze des eFoiling und die Techniken. Auch über die Sicherheitsbestimmungen kläre ich euch auf, bevor es ins Wasser geht.

Ein eFoil Kurs bei mir ist perfekt geeignet als Vorbereitung für eine Schulung. Zudem sind die Erlebnisgutscheine eine richtig coole Idee für ein Geburtstagsgeschenk. Ihr könnt damit euren Liebsten eine Freude machen und sie – alleine oder mit euch zusammen – zu einer unvergesslichen Erfahrung auf dem Wasser entführen.